Schänzle-Turnier

Schänzle-Turnier meets Bumper-Soccer

Erstmalig findet auf dem Adelsberg im Rahmen des

Schänzle-Turniers ein Bumper-Soccer-Cup statt - der

neue Fun-Sport aus Skandinavien.

Hier wird Fußball auf ganz andere Art gespielt: Die

Spieler schlüpfen dabei mit dem Oberkörper in eine Art

aufgeblasenen, durchsichtigen

Riesen-Gymnastikball und versuchen mit einer

Mischung von Fußball und Akrobatik Tore zu erzielen.

Ein Riesen-Spaß für Teilnehmer, wie auch Zuschauer.

 

Das Turnier findet am Sonntag, den 31. Juli ab 13 Uhr statt.

Gespielt wird mit 4 Spielern (plus einem

Auswechselspieler) pro Mannschaft

Einige Startplätze sind noch zu vergeben.

Mitmachen kann jeder... ob mit Arbeitskollegen, der

Fastnachtsclique, Freunden oder

Mannschaftskollegen/innen.

Aktive und Amateure sowie Damen, Herren oder

gemischte Teams sind erlaubt.

 

 

Jetzt verbindlich Anmelden!

50,00 €

  • verfügbar
0 Kommentare

3. Neujahrsgrillen

Alle Jahre wieder ...

 

Auch dieses Jahr möchte die Jugendgruppe Adelsberg zum Neujahrsgrillen einladen.

 

Lasst uns bei Punsch, Glühwein, Grillwurst und Waffeln das neue Jahr begrüßen.

 

Für alle Jungen und jung gebliebenen findet wieder ein Tischkicker Turnier statt.

 

Bei schlechtem Wetter werden wir es uns im Jugendraum gemütlich machen.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen, eure JGA.

9 Kommentare

Schänzli-Turnier

Artikel der Badischen Zeitung vom 5. August 2015

Großes Penalty-Schießen

Schänzle-Turnier Adelsberg soll attraktiver werden.

Ein spannendes Finalspiel lieferten sich die Rümmelisbühl-Bolzer aus Gresgen (Foto) gegen die Jugendgruppe Adelsberg und gewannen das traditionelle Adelsberger Schänzle-Turnier. Foto: Paul Berger

 

 

ZELL-ADELSBERG (pbe). Frische Ideen sollen künftig neuen Schwung in die Turniere am Schänzle bringen. Schon jetzt steht fest: Wie von Adelsbergs Oberschützenmeister Paul Berger angekündigt, soll das 40. Schänzle-Grümpeln im kommenden Jahr mit einigen Neuerungen rundum aufgepeppt werden. Damit will man die Attraktivität der Spiele auf einem der schönsten Plätze im Zeller Bergland deutlich steigern.

Denn nach und nach hat das Interesse der teilnehmenden Teams zum Leidwesen der Veranstalter in jüngster Zeit etwas nachgelassen. So waren zu den Turnieren am vergangenen Wochenende lediglich sechs Mannschaften, darunter vier Herren- sowie zwei Damen-Teams erschienen.

Um dem Ganzen mehr Spannung zu geben, entschieden sich die Veranstalter an Stelle der sonst üblichen Ausscheidungsspiele für das Penalty-Schießen. Jeweils drei Spielerinnen oder Spieler aus jedem Team versuchten dabei den Ball ins gegnerische Tor zu bringen. Bei einem Unentschieden sollte für das Weiterkommen der jeweiligen Mannschaft das "Best Looser-Verfahren" oder ein "Los-Entscheid" angewandt werden. Sind die Teams ausgewählt, finden dann die Finalbegegnungen statt. Hierbei schafften die Damen des Teams "Namenlose Qualität" aus dem Kleinen Wiesental mit 1:0 und einem Endstand von 2:1 gegen die "Pink-Ladys" aus Adelsberg den Sieg. Im Endspiel der Herren lagen die "Rümmelisbühlbolzer" aus Gresgen nach einem spannenden Finalspiel gegen die Jugendgruppe aus Adelsberg mit 1:0 vorn. Beide Teams hatten bei der Begegnung, bei der es um den begehrten "Schänzle-Pokal" ging, zweifellos ihr Bestes gegeben.

Hier gehts zum Artikel in der Badischen Zeitung

0 Kommentare

Hütte 2015 - Rückblick

Mittwoch, 13. Mai 2015

Heute startet unser diesjähriger Hütten-Ausflug. Das erste Auto machte sich (bepackt mit 14 Fässchen Bier) auf den Weg nach Hof (Strassen/Österreich). Nach 6,5 Stunden fahrt durch Deutschland, Schweiz und Italien erreichen wir direkt an der Grenze in Österreich unsere diesjährige Hütte. Begrüßt werden wir von unserer sehr netten Gastgeberin die uns auch gleich das ganze Haus zeigt. Damit wir gut vorbereitet sind wenn der Rest der Bande ankommt machen wir uns gleich auf den Weg zum Supermarkt. Nina und Pina lernen die Einkaufsstrategie von Freuschle kennen welche die Freundschaft kurzfristig auf Eis legt, nach dem Einkaufen haben sich aber alle wieder lieb :)

Kaum sind die ganzen Einkäufe verstaut kommen nach und nach die anderen Autos an.

Der erste Abend endet entspannt in den frühen Morgenstunden.

 

Donnerstag, 14. Mai 2015

Zuhause würde man heute Vatertag feiern, in Osttirol ist das nicht der Fall. Das wandern wollen wir uns aber nicht nehmen lassen. Um uns nicht gleich zu überfordern suchen wir uns eine kurze Strecke auf einen kleinen Berg. Schon nach wenigen Metern wandelt sich der gemütliche Spaziergang in einen ununterbrochen, steilen Anstieg. Unser Ziel, eine Gaststätte, haben wir dank des ca. 30 minütigen anstrengenden Aufstiegs mit sehr viel Durst erreicht. Nachdem dieser gelöscht war haben wir den Mittag bei strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse des Gasthauses genossen. Gegen nachmittag ging es wieder abwärts. Da Laufen nicht nur durstig macht sondern auch hungrig, backen wir heute Pizza ala Nina... hmmmm...


Freitag, 15. Mai 2015

Heute ist das Wetter nicht ganz so schön, es regnet immer wieder. Das hält einige aber nicht davon ab eine kleine Kettcar-Tour zu unternehmen. Die anderen nutzen die unendlichen Möglichkeiten im Haus um sich die Zeit zu vertreiben. Der heutige Abend wird mit diversen Trinkspielen beendet.

 

Samstag, 16. Mai 2015

Heute lacht uns die Sonne wieder zu. Wir frühstücken gemeinsam draußen vor dem Haus und lassen es uns gut gehen. Einige machen sich nach dem Frühstück auf den Weg nach Lienz um dort die Stadt zu erkunden. Die anderen haben es sich auf Decken auf der Wiese vor dem Haus gemütlich gemacht.

Nachmittags wird der Grill angeworfen. Und Abends... Feiern und Gute Laune wie jeden Abend.

 

Sonntag, 17. Mai 2015

Heute ist wird wieder abgereist. Wir packen und räumen alles auf, verabschieden uns von unserer Gastgeberin und machen uns auf den Heimweg.


Es waren mal wieder ein paar tolle Tage mit einer super Gruppe!! 


Die Bilder gibt es im internen Bereich zu sehen, dort könnt Ihr auch eure Bilder hochladen.

Das Passwort schicken wir euch oder Ihr könnt es hier über die Kommentare erfragen.

4 Kommentare

Maibaumstellen 2015

0 Kommentare

Hütte 2015

Wir haben es geschafft, wir haben wieder eine schöne Hütte für dieses Jahr gefunden.

 

Hier gibts Infos zum Haus.

 

 

Anmeldungen bitte an Sabrina oder Christoph :-)

17 Kommentare

Ausflug zum Wasen 27.09.2014

Unser Ausflug zum Wasen startete am späten Vormittag. Unser Bus sammelte alle ein und los ging es in Richtung Stuttgart. Während der wurden wir schon gut mit belegten Brötchen und Getränken versorgt so dass wir in Stuttgart dann gut gestärkt feiern konnten.


Mehr Bilder gibt es hier

1 Kommentare

Schänzli-Turnier

Artikel der Badischen Zeitung vom 31. Juli 2014

 

ZELL-ADELSBERG ( pbe ). Packende Spiele und jede Menge Unterhaltung lockten zahlreiche Fans auf den Adelsberg. Seit nunmehr 40 Jahren rollt dort bei den Turnieren auf dem Schänzli jeden Sommer das runde Leder. Eine Gaudi, bei der auch viele Gäste aus dem Tal gerne dabei sind. Für die Organisatoren, Paul Berger von den Adelsberger Schützen sowie Spielführer Markus Sturm, immer wieder eine besondere Herausforderung. Zum Organisationsteam gehört auch die Jugendgruppe Adelsberg mit Christoph Freuschle und Sabrina Bieg an ihrer Spitze.

Bei den Spielen in diesem Jahr kämpften neben sieben Herren- auch zwei Damenteams um Tore. Erstmals erweitert wurden diese Spiele um das zusätzliche Neun-Meter-Schießen, bei dem es galt, möglichst viele Treffer zu landen. Angetreten in dieser Disziplin sind die besten Schützen der Rümmelisbühl-Bolzer aus Gresgen, die Balltreter des Junior-Teams FC Hangover, der Jugendgruppe Adelsberg sowie die Schänzli-Raudis, wobei die Balltreter der Jugendgruppe Adelsberg die höchste Trefferzahl erzielten.

Eine Super-Party-Nacht mit der Rock-Band "64You" (Six for you) erlebten die Besucher trotz Regen auf dem Schänzliplatz. Wegen des schlechten Wetters bevorzugten die Gäste das schützende Dach des Festzeltes, wo schließlich eine Superstimmung herrschte. Dort fand am Sonntagmorgen wie gewohnt auch ein Gottesdienst mit Diakon Matthias Blaznik statt. Noch einmal sportlich zur Sache ging es am Sonntagnachmittag. In zwei Begegnungen konnten die "Pinkladys" schließlich ihre Konkurrentinnen vom Team "FC Schwarzwälder" mit 1:1 und 1:0 auf den zweiten Platz verweisen. In einem packenden Finale schaffte das erfolgreiche Junior-Team "Hangover" ebenfalls einen klaren 2:0 Sieg über die Rümmelisbühl-Bolzer aus Gresgen.

Hier gehts zum Artikel in der Badischen Zeitung

0 Kommentare

Maibaumstellen / Maiwanderung

Um 17 Uhr ging es mit einigen los zum Baumfällen.

 

Lobend zu erwähnen ist, dass der Baum es mit Spitze ins Dorf geschafft hat.

Die fleißigen Männer stellten den geschmückten Baum in der Dorfmitte.

Die Bändle hatte zuvor Kathrin Lederer im JUZ mit den kleinen Bewohnern von Adelsberg gebastelt.

Die Jugendgruppe hat danach im JUZ bewirtet und ein Kicker-Turnier veranstaltet.

Trotz des bescheidenen Wetters war es ein schöner Abend.

 

Am nächsten Morgen diente der Maibaum gleich als Treffpunkt für die diesjährige Maiwanderung.

Um 10 Uhr starteten wir in Richtung Schützenstüble wo auch schon der erste Stopp gemacht wurde. Später ging es weiter auf den Blauen, Pfaffenberg, Mambach und ins Grönland.

Der Abschluss fand im Escopazzo statt.

2 Kommentare

Maibaumstellen/-wanderung

Die Jugendgruppe Adelsberg lädt heute gleich zweifach ein.

 

Am 30. April möchten wir beim Maibaumstellenmit euch

gemeinsam in den Mai hinein feiern.

 

Um 17 Uhr treffen wir uns mit allen Kinder die beim Bändle machen

helfen wollen im Juz. Danach geht’s gemeinsam zum Baumstellen.

 

Wer beim Baumstellen oder holen helfen möchte kann sich gerne bei

Christoph Freuschle melden (0162 – 34 31 179).

 

 

 

Am 1. Mai starten wir dann gut erholt zur Maiwanderung. Treffpunkt ist bei jedem Wetter um 10 Uhr am Maibaum.

1 Kommentare

Zweiter Arbeitseinsatz im JUZ

Auch heute haben wieder ein paar fleißige Helfer Pinsel und Putzlappen geschwungen.

 

Vielen Dank an alle, bald haben wir es geschafft! :-)

21 Kommentare

Neujahrsgrillen war ein großer Erfolg!

Am vergangenen Samstag fand auf dem Adelsberg das von der Jugendruppe veranstaltete Neujahrsgrillen statt.

Vor dem Jugendraum wurde im liebevoll geschmückten Zelt und unter buntem Lichterhimmel auf das Neue Jahr angestossen. Zahlreiche Gäste aus Adelsberg und den Nachbarorten verbrachten einige schöne gemeinsame Stunden zusammen und unterhielten sich prächtig.

Auch das Tischkickerturnier das für die Kinder und Jugendlichen veranstaltet wurde fand rege Teilnahme. Nach der einstündigen Turnierphase stand das Siegerteam , bestehend aus Hagen Bartsch und Stefanie Kummerer fest.

 

Bei allen Helfern und Gästen möchten wir uns herzlich für diesen gelungenen Abend bedanken.

 

Wir freuen uns auf zuküntige Veranstaltungen mit euch und sehen diesen, und der Zukunft der JGA positiv entgegen.

 

 

Hier gehts zu den Bildern

0 Kommentare

Frühjahrsputz

Heute haben wir das Juz entrümpelt und geputzt.

Wir haben angefangen zu streichen und die Elektronik neu zu machen.

 

Vielen Dank an alle Helfer!!

0 Kommentare

Einladung zum 1. Neujahrsgrillen

Die Jugendgruppe Adelsberg lädt zum gemeinsamen Neujahrsgrillen am 11.01.2014

vor dem Jugendraum Adelsberg ein.

Lasst uns ab 18 Uhr zusammen bei Punsch, Glühwein, Waffeln und Grillwürsten in

toller Zeltatmosphäre das neue Jahr begrüssen.

 

Zudem Veranstalten wir für alle jungen und jung gebliebenen Gäste ein kleines Tischkickerturnier.

Bei sehr schlechtem Wetter werden wir es uns im frisch renovierten Jugendraum gemütlich machen.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen, eure JGA

7 Kommentare

Schänzle-Turnier

Schänzle-Turnier meets Bumper-Soccer

Erstmalig findet auf dem Adelsberg im Rahmen des

Schänzle-Turniers ein Bumper-Soccer-Cup statt - der

neue Fun-Sport aus Skandinavien.

Hier wird Fußball auf ganz andere Art gespielt: Die

Spieler schlüpfen dabei mit dem Oberkörper in eine Art

aufgeblasenen, durchsichtigen

Riesen-Gymnastikball und versuchen mit einer

Mischung von Fußball und Akrobatik Tore zu erzielen.

Ein Riesen-Spaß für Teilnehmer, wie auch Zuschauer.

 

Das Turnier findet am Sonntag, den 31. Juli ab 13 Uhr statt.

Gespielt wird mit 4 Spielern (plus einem

Auswechselspieler) pro Mannschaft

Einige Startplätze sind noch zu vergeben.

Mitmachen kann jeder... ob mit Arbeitskollegen, der

Fastnachtsclique, Freunden oder

Mannschaftskollegen/innen.

Aktive und Amateure sowie Damen, Herren oder

gemischte Teams sind erlaubt.

 

 

Jetzt verbindlich Anmelden!

50,00 €

  • verfügbar
0 Kommentare

3. Neujahrsgrillen

Alle Jahre wieder ...

 

Auch dieses Jahr möchte die Jugendgruppe Adelsberg zum Neujahrsgrillen einladen.

 

Lasst uns bei Punsch, Glühwein, Grillwurst und Waffeln das neue Jahr begrüßen.

 

Für alle Jungen und jung gebliebenen findet wieder ein Tischkicker Turnier statt.

 

Bei schlechtem Wetter werden wir es uns im Jugendraum gemütlich machen.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen, eure JGA.

9 Kommentare

Schänzli-Turnier

Artikel der Badischen Zeitung vom 5. August 2015

Großes Penalty-Schießen

Schänzle-Turnier Adelsberg soll attraktiver werden.

Ein spannendes Finalspiel lieferten sich die Rümmelisbühl-Bolzer aus Gresgen (Foto) gegen die Jugendgruppe Adelsberg und gewannen das traditionelle Adelsberger Schänzle-Turnier. Foto: Paul Berger

 

 

ZELL-ADELSBERG (pbe). Frische Ideen sollen künftig neuen Schwung in die Turniere am Schänzle bringen. Schon jetzt steht fest: Wie von Adelsbergs Oberschützenmeister Paul Berger angekündigt, soll das 40. Schänzle-Grümpeln im kommenden Jahr mit einigen Neuerungen rundum aufgepeppt werden. Damit will man die Attraktivität der Spiele auf einem der schönsten Plätze im Zeller Bergland deutlich steigern.

Denn nach und nach hat das Interesse der teilnehmenden Teams zum Leidwesen der Veranstalter in jüngster Zeit etwas nachgelassen. So waren zu den Turnieren am vergangenen Wochenende lediglich sechs Mannschaften, darunter vier Herren- sowie zwei Damen-Teams erschienen.

Um dem Ganzen mehr Spannung zu geben, entschieden sich die Veranstalter an Stelle der sonst üblichen Ausscheidungsspiele für das Penalty-Schießen. Jeweils drei Spielerinnen oder Spieler aus jedem Team versuchten dabei den Ball ins gegnerische Tor zu bringen. Bei einem Unentschieden sollte für das Weiterkommen der jeweiligen Mannschaft das "Best Looser-Verfahren" oder ein "Los-Entscheid" angewandt werden. Sind die Teams ausgewählt, finden dann die Finalbegegnungen statt. Hierbei schafften die Damen des Teams "Namenlose Qualität" aus dem Kleinen Wiesental mit 1:0 und einem Endstand von 2:1 gegen die "Pink-Ladys" aus Adelsberg den Sieg. Im Endspiel der Herren lagen die "Rümmelisbühlbolzer" aus Gresgen nach einem spannenden Finalspiel gegen die Jugendgruppe aus Adelsberg mit 1:0 vorn. Beide Teams hatten bei der Begegnung, bei der es um den begehrten "Schänzle-Pokal" ging, zweifellos ihr Bestes gegeben.

Hier gehts zum Artikel in der Badischen Zeitung

0 Kommentare

Hütte 2015 - Rückblick

Mittwoch, 13. Mai 2015

Heute startet unser diesjähriger Hütten-Ausflug. Das erste Auto machte sich (bepackt mit 14 Fässchen Bier) auf den Weg nach Hof (Strassen/Österreich). Nach 6,5 Stunden fahrt durch Deutschland, Schweiz und Italien erreichen wir direkt an der Grenze in Österreich unsere diesjährige Hütte. Begrüßt werden wir von unserer sehr netten Gastgeberin die uns auch gleich das ganze Haus zeigt. Damit wir gut vorbereitet sind wenn der Rest der Bande ankommt machen wir uns gleich auf den Weg zum Supermarkt. Nina und Pina lernen die Einkaufsstrategie von Freuschle kennen welche die Freundschaft kurzfristig auf Eis legt, nach dem Einkaufen haben sich aber alle wieder lieb :)

Kaum sind die ganzen Einkäufe verstaut kommen nach und nach die anderen Autos an.

Der erste Abend endet entspannt in den frühen Morgenstunden.

 

Donnerstag, 14. Mai 2015

Zuhause würde man heute Vatertag feiern, in Osttirol ist das nicht der Fall. Das wandern wollen wir uns aber nicht nehmen lassen. Um uns nicht gleich zu überfordern suchen wir uns eine kurze Strecke auf einen kleinen Berg. Schon nach wenigen Metern wandelt sich der gemütliche Spaziergang in einen ununterbrochen, steilen Anstieg. Unser Ziel, eine Gaststätte, haben wir dank des ca. 30 minütigen anstrengenden Aufstiegs mit sehr viel Durst erreicht. Nachdem dieser gelöscht war haben wir den Mittag bei strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse des Gasthauses genossen. Gegen nachmittag ging es wieder abwärts. Da Laufen nicht nur durstig macht sondern auch hungrig, backen wir heute Pizza ala Nina... hmmmm...


Freitag, 15. Mai 2015

Heute ist das Wetter nicht ganz so schön, es regnet immer wieder. Das hält einige aber nicht davon ab eine kleine Kettcar-Tour zu unternehmen. Die anderen nutzen die unendlichen Möglichkeiten im Haus um sich die Zeit zu vertreiben. Der heutige Abend wird mit diversen Trinkspielen beendet.

 

Samstag, 16. Mai 2015

Heute lacht uns die Sonne wieder zu. Wir frühstücken gemeinsam draußen vor dem Haus und lassen es uns gut gehen. Einige machen sich nach dem Frühstück auf den Weg nach Lienz um dort die Stadt zu erkunden. Die anderen haben es sich auf Decken auf der Wiese vor dem Haus gemütlich gemacht.

Nachmittags wird der Grill angeworfen. Und Abends... Feiern und Gute Laune wie jeden Abend.

 

Sonntag, 17. Mai 2015

Heute ist wird wieder abgereist. Wir packen und räumen alles auf, verabschieden uns von unserer Gastgeberin und machen uns auf den Heimweg.


Es waren mal wieder ein paar tolle Tage mit einer super Gruppe!! 


Die Bilder gibt es im internen Bereich zu sehen, dort könnt Ihr auch eure Bilder hochladen.

Das Passwort schicken wir euch oder Ihr könnt es hier über die Kommentare erfragen.

4 Kommentare

Maibaumstellen 2015

0 Kommentare

Hütte 2015

Wir haben es geschafft, wir haben wieder eine schöne Hütte für dieses Jahr gefunden.

 

Hier gibts Infos zum Haus.

 

 

Anmeldungen bitte an Sabrina oder Christoph :-)

17 Kommentare

Ausflug zum Wasen 27.09.2014

Unser Ausflug zum Wasen startete am späten Vormittag. Unser Bus sammelte alle ein und los ging es in Richtung Stuttgart. Während der wurden wir schon gut mit belegten Brötchen und Getränken versorgt so dass wir in Stuttgart dann gut gestärkt feiern konnten.


Mehr Bilder gibt es hier

1 Kommentare

Schänzli-Turnier

Artikel der Badischen Zeitung vom 31. Juli 2014

 

ZELL-ADELSBERG ( pbe ). Packende Spiele und jede Menge Unterhaltung lockten zahlreiche Fans auf den Adelsberg. Seit nunmehr 40 Jahren rollt dort bei den Turnieren auf dem Schänzli jeden Sommer das runde Leder. Eine Gaudi, bei der auch viele Gäste aus dem Tal gerne dabei sind. Für die Organisatoren, Paul Berger von den Adelsberger Schützen sowie Spielführer Markus Sturm, immer wieder eine besondere Herausforderung. Zum Organisationsteam gehört auch die Jugendgruppe Adelsberg mit Christoph Freuschle und Sabrina Bieg an ihrer Spitze.

Bei den Spielen in diesem Jahr kämpften neben sieben Herren- auch zwei Damenteams um Tore. Erstmals erweitert wurden diese Spiele um das zusätzliche Neun-Meter-Schießen, bei dem es galt, möglichst viele Treffer zu landen. Angetreten in dieser Disziplin sind die besten Schützen der Rümmelisbühl-Bolzer aus Gresgen, die Balltreter des Junior-Teams FC Hangover, der Jugendgruppe Adelsberg sowie die Schänzli-Raudis, wobei die Balltreter der Jugendgruppe Adelsberg die höchste Trefferzahl erzielten.

Eine Super-Party-Nacht mit der Rock-Band "64You" (Six for you) erlebten die Besucher trotz Regen auf dem Schänzliplatz. Wegen des schlechten Wetters bevorzugten die Gäste das schützende Dach des Festzeltes, wo schließlich eine Superstimmung herrschte. Dort fand am Sonntagmorgen wie gewohnt auch ein Gottesdienst mit Diakon Matthias Blaznik statt. Noch einmal sportlich zur Sache ging es am Sonntagnachmittag. In zwei Begegnungen konnten die "Pinkladys" schließlich ihre Konkurrentinnen vom Team "FC Schwarzwälder" mit 1:1 und 1:0 auf den zweiten Platz verweisen. In einem packenden Finale schaffte das erfolgreiche Junior-Team "Hangover" ebenfalls einen klaren 2:0 Sieg über die Rümmelisbühl-Bolzer aus Gresgen.

Hier gehts zum Artikel in der Badischen Zeitung

0 Kommentare

Maibaumstellen / Maiwanderung

Um 17 Uhr ging es mit einigen los zum Baumfällen.

 

Lobend zu erwähnen ist, dass der Baum es mit Spitze ins Dorf geschafft hat.

Die fleißigen Männer stellten den geschmückten Baum in der Dorfmitte.

Die Bändle hatte zuvor Kathrin Lederer im JUZ mit den kleinen Bewohnern von Adelsberg gebastelt.

Die Jugendgruppe hat danach im JUZ bewirtet und ein Kicker-Turnier veranstaltet.

Trotz des bescheidenen Wetters war es ein schöner Abend.

 

Am nächsten Morgen diente der Maibaum gleich als Treffpunkt für die diesjährige Maiwanderung.

Um 10 Uhr starteten wir in Richtung Schützenstüble wo auch schon der erste Stopp gemacht wurde. Später ging es weiter auf den Blauen, Pfaffenberg, Mambach und ins Grönland.

Der Abschluss fand im Escopazzo statt.

2 Kommentare

Maibaumstellen/-wanderung

Die Jugendgruppe Adelsberg lädt heute gleich zweifach ein.

 

Am 30. April möchten wir beim Maibaumstellenmit euch

gemeinsam in den Mai hinein feiern.

 

Um 17 Uhr treffen wir uns mit allen Kinder die beim Bändle machen

helfen wollen im Juz. Danach geht’s gemeinsam zum Baumstellen.

 

Wer beim Baumstellen oder holen helfen möchte kann sich gerne bei

Christoph Freuschle melden (0162 – 34 31 179).

 

 

 

Am 1. Mai starten wir dann gut erholt zur Maiwanderung. Treffpunkt ist bei jedem Wetter um 10 Uhr am Maibaum.

1 Kommentare

Zweiter Arbeitseinsatz im JUZ

Auch heute haben wieder ein paar fleißige Helfer Pinsel und Putzlappen geschwungen.

 

Vielen Dank an alle, bald haben wir es geschafft! :-)

21 Kommentare

Neujahrsgrillen war ein großer Erfolg!

Am vergangenen Samstag fand auf dem Adelsberg das von der Jugendruppe veranstaltete Neujahrsgrillen statt.

Vor dem Jugendraum wurde im liebevoll geschmückten Zelt und unter buntem Lichterhimmel auf das Neue Jahr angestossen. Zahlreiche Gäste aus Adelsberg und den Nachbarorten verbrachten einige schöne gemeinsame Stunden zusammen und unterhielten sich prächtig.

Auch das Tischkickerturnier das für die Kinder und Jugendlichen veranstaltet wurde fand rege Teilnahme. Nach der einstündigen Turnierphase stand das Siegerteam , bestehend aus Hagen Bartsch und Stefanie Kummerer fest.

 

Bei allen Helfern und Gästen möchten wir uns herzlich für diesen gelungenen Abend bedanken.

 

Wir freuen uns auf zuküntige Veranstaltungen mit euch und sehen diesen, und der Zukunft der JGA positiv entgegen.

 

 

Hier gehts zu den Bildern

0 Kommentare

Frühjahrsputz

Heute haben wir das Juz entrümpelt und geputzt.

Wir haben angefangen zu streichen und die Elektronik neu zu machen.

 

Vielen Dank an alle Helfer!!

0 Kommentare

Einladung zum 1. Neujahrsgrillen

Die Jugendgruppe Adelsberg lädt zum gemeinsamen Neujahrsgrillen am 11.01.2014

vor dem Jugendraum Adelsberg ein.

Lasst uns ab 18 Uhr zusammen bei Punsch, Glühwein, Waffeln und Grillwürsten in

toller Zeltatmosphäre das neue Jahr begrüssen.

 

Zudem Veranstalten wir für alle jungen und jung gebliebenen Gäste ein kleines Tischkickerturnier.

Bei sehr schlechtem Wetter werden wir es uns im frisch renovierten Jugendraum gemütlich machen.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen, eure JGA

7 Kommentare